3M Scientific Anglers GPX Hover Mastery Series Fliegenschnur

3M Scientific Anglers GPX Hover Mastery Series Fliegenschnur

Art.-Nr.: P-05105.3
Bitte wählen

Diese Auswahl steht nicht zur Verfügung!

Statt: 69,00 €* (14,5% gespart)

59,00 € *

Inhalt: 32 Meter (1,84 € * / 1 Meter)

Die Mastery Gpx Hover von Scientific Anglers hat auf der IFTD Show (International Fly Tackle Dealer) den Preis für die beste Süßwasserschnur gewonnen.

Diese Schnur lädt die Rute zügig auf und ist gut geeignet um größere Fliegen zu transportieren. Eine sehr langsam sinkende Keule ermöglicht eine oberflächennahe Präsentation selbst bei sehr langsamer Köderführung und durch das spezielle, kompakte WF design wird diese Schnur auch mit windigsten Bedingungen locker fertig. Außerdem verfügt sie über das AST Coating und einen äußerst niedrigen "Memory  Effekt" optimal für kalte Witterung.
Ein gedeckter Farbton der Keule, gut für scheue Fische und eine gut sichtbare Runningline machen diese Fliegenschnur zur Top Wahl auf Meerforelle und co.
 
Details:
  • Farbe: pale green / optic green
  • Slow intermediate Head
  • Floating runningline
  • Länge: 32m

 

Produktvorstellung

Dieses Produkt wurde vom Fliegenfischer-Forum in der Rubrik „Gerät im Praxistest“ vorgestellt. Das Fazit:

„Die Mastery GPX Hover hält alle Versprechungen mit Bravour, sie lädt die Rute durch eine leichte Übergewichtung und einen kurz gehaltenen Frontbereich rasch auf, kommt somit zügig zur Sache, was nicht nur - aber gerade bei der Küstenfischerei ein entscheidender Effizienz-Faktor ist. Die GPX Hover kommt aber auch als erstklassige Weitwurf-Fliegenschnur, sie ist superglatt, lässt sich im Wurf wunderbar verlängern und schießt herrlich auf Weite! Eine optimale Gewichtsverteilung und Taperung im Belly sorgen jederzeit für eine ausgezeichnete Schnurbalance und Stabilität beim Wurf, auch bei windigen Verhältnissen und mit leicht beschwerten oder "borstigen" Küstenfliegen. Durch die Slow Intermediate Eigenschaften dieser Schnur sinkt sie ausgesprochen langsam und nur wenige cm unter die Wasseroberfläche ein und lässt sich dort langsam wie auch schneller perfekt "in der (kleinen) Welle" fischen. Die Schnurdehnungswerte sind OK, die dezenten Farben gefallen uns ebenfalls, die farbliche Unterteilung von Keule und Runningline erleichtert das Erkennen der optimalen Rutenaufladung. Zum Lieferumfang gehören werkseitig auch feine Schlaufen an beiden Schnurenden: das ist vorbildlich! Insgesamt eine hervorragende Fliegenschnur, die auch (bzw. besonders!) für die Küstenfliegenfischerei die richtige Wahl ist!“

 Zum Beitrag