Wir testen: Greys GRC Predator Combo

 

Rute, Rolle, E-Spule und zwei Hechtschnüre: Die GRC Predator Combo von Greys hat alles, was du für den Einstieg in die spannende Welt des Hechtfischens benötigst. Wir haben die 9er Rute für euch in der Praxis getestet und stellen euch den Preis-Leistungs-Knaller in diesem Video im Detail vor.

 

Nur noch Vorfach, Stahlvorfach und Streamer anknüpfen und los! Mit der GRC Predator Combo bietet Greys ein preisgünstiges und umfangreiches Set für die gezielte Hecht- und Raubfischangelei.

Das 'ready-to-go' Kit besteht aus einer kraftvollen Kohlefaserrute der Klasse 9 mit einer Länge von 9 ft., die mit einer schnellen Aktion auch für weite Würfe bei windigen Bedingungen geeignet ist. In unserem adh-fishing Praxistest hat die GRC Rute selbst beschwerte Hechtstreamer ohne Probleme gemeistert und erlaubt ein ermüdungsfreies Werfen. Der dunkle Blank mit den roten Zierwicklungen besitzt eine edle Optik und harmonisiert perfekt mit den beiden Greys Pike Schnüren (Floating und Intermedaite) in den passenden Schnurklassen. Insbesondere die Intermediate Schnur hat uns besonders gut gefallen und ist ideal für Abbruchkanten und Wassertiefen von 1 - 2,5 m. Die kürzere Keule dieser hochwertigen Flugschnüre ist für Seen, Kanäle und Flüsse gleichermaßen geeignet und transportiert jeden Streamer ans Ziel. Dank der beiden unterschiedlichen Sinkraten kannst du auf die allermeisten Situationen am Hechtwasser flexibel reagieren.

Ausbalanciert wird die Rute mit einer Greys QRS 7/8 Kasetten-Fliegenrolle, deren Bremse über den großen Knauf bequem justiert werden kann. Im Lieferumfang befindet sich zusätzlich eine Ersatzspule, die bereits mit der zweiten Hechtschnur und Backing bespult ist.

Unser Fazit:

Einsteiger und preisbewusste Hechtjunkies werden mit der GRC Predator Combo von Greys gleichermaßen zufrieden sein. Eine moderne Rute, die für den Einsatz am heimischen Hechtwasser entwickelt wurde. Der Full Welss Griff liegt gut in der Hand und die Qualität des Korks ist in Anbetracht des sehr attraktiven Preises der Combo überzeugend. Mit den beiden Schnüren, deren Wurfgewicht gut auf die Rute abgestimmt ist, hast du viele Möglichkeiten und kannst deine Fliege in unterschiedlichen Wasserschichten anbieten. Das Wechseln der leichtgewichtigen Spulen geht sehr schnell von der Hand. Nur noch Vorfach, Stahlvorfach und Streamer anknüpfen und schon es kann losgehen!

Lieferumfang des Sets:

  • Greys GRC Predator Fliegenrute (#9 9 ft., 4-teilig)
  • Greys QRS 7/8 Kasetten-Fliegenrolle mit einer Ersatzspule
  • Greys WF9 Pike Floating line (elfenbein weiß)
  • Greys WF9 Pike Intermediate line (camo olive)
  • Cordura Rohr (schwarz), Transportlänge 79cm

 

 

Gewinne eine Greys GRC Predator Combo für deinen Fishing Buddy

Dein bester Angelkollege ist noch nicht im Hechtvirus infiziert? Dann habt ihr jetzt gemeinsam die Chance, die GRC Predator Combo aus unserem Video zu gewinnen. Unser Giveaway endet am 26. September 2021 und läuft auf unseren Kanälen bei Facebook und Instagram. Eine Teilnahme auf beiden Plattformen verdoppelt eure Chance!

Teilnahmebedingungen:

  • Folge unseren Kanälen auf Facebook und/oder Instagram
  • Markiere deinen Fishing Buddy unter dem passenden Greys GRC Predator Combo Posting vom 17. September 2021
  • Eine Teilnahme auf beiden Kanälen verdoppelt deine Chance

 

Der Gewinner wird am 26. September 2021 ermittelt und von uns benachrichtigt. Tight Lines!

 

PASSENDE ARTIKEL
adh-Tipp
Neues
Video
Greys GRC Predator Combo Einhand Set
Greys GRC Predator Combo Einhand Set
statt 249,90 € * 199,00 € *
Art.Nr.
P-11674