Baltic Sea Trout 2.0 - Der Praxistest

Baltic Sea Trout

 

Die Baltic Seatrout Fliegenschnüre von Mountain River haben in den letzten Jahren für angeregte Diskussionen an den Stränden der Ostsee gesorgt. Kein Wunder, denn eine so ausgewogene Fliegenschnur für die Küstenfischerei findet man zu diesem Preis nicht alle Tage. Mit der neusten Genration dieser Spezialschnur stellen die Schnurentwickler aus England eine längere Version vor: Die Baltic Sea Trout 2.0 X-Long. Martin Rieck von World Fly Angler hat die Schnur (#7 Float/Intermediate) auf Herz und Nieren getestet.

 

Die zweite Genration (2.0) der Baltic Seatrout Fliegenschnur von Mountain River hat sich auf den ersten Blick nicht groß zum Vorgängermodel geändert. Für manch einen Weitenjäger an der Küste birgt die neue Version jedoch einen entscheidenden Vorteil: ihre Gesamtlänge. Für Begeisterung bei vielen Fliegenfischern auf der Jagd nach dem salzigen Silber hat in der Vergangenheit bereits die Schussfreudigkeit dieser Fliegenschnur gesorgt und es gibt keine Zweifel, dass sich mit der Version 2.0 daran etwas ändern wird. Die 2.0 übernimmt die durchsetzungsstarke Keule ihres Vorgängers, verlängert aber die Running Line um ganze 7,6 Meter - von 27,4 Meter auf nun stolze 35 Meter. Das wird all jenen gefallen, die nach einem effizienten Weg suchen, ihre Fliege noch weiter in Richtung Horizont zu transportieren.

Grundlegende Änderungen im Aufbau der Baltic Seatrout 2.0 blieben zwar aus, jedoch scheint es so, als wurde die komplette Verarbeitung der Schnur, wenn auch nicht geändert, dann zumindest verbessert. Die sehr dünne Running Line weißt auf kompletter Länge keine Mängel auf, weder durch Blasen noch durch eine nicht mittig vulkanisierte Seele oder ähnliches. Zudem fühlt sich die RL extrem glatt an, behält aber im entscheidenden Moment ihre Griffigkeit. Die kleinen Schlaufen an beiden Enden der Schnur sind wie schon beim Vorgängermodell makellos geschweißt!

Baltic Sea Trout

 

Der Aufbau

Nach der kleinen Frontschlaufe beginnt mit stetig steigendem Durchmesser auf einer Länge von ca 3m das Front Taper und geht in das ca 2m lange, erste Belly über. Das gesamte Belly ist klar in zwei Durchmesser sowie Gewichtungen aufgeteilt. Das erste Belly ist etwa zwei Klassen über dem „Standard“ und sorgt dafür, dass eine hervorragende Schusseigenschaft der Schnur entsteht - und das auch bei Gegenwind oder größeren Fliegen! Nach einer kleinen Abnahme im Durchmesser folgt über die nächsten 5 Meter das zweite Belly, welches sowohl zum Gesamtgewicht der Keule beiträgt als auch für die Stabilität und sauberen Flugeigenschaften sorgt. Das Rear Taper zur Runningline beträgt etwa 2 Meter, bevor die verlängerte RL mit einem Durchmesser von ca 0,65mm beginnt. Am Ende der Running Line befindet sich ebenfalls eine perfekt geschweißte Schlaufe. Die Seele der Baltic Seatrout ist nach wie vor ein Low Stretch Geflecht, welches aufgrund der geringen Dehnung für eine gute Bisserkennung sorgt.

 

Exocett

 

Praxis

Beim „Greifen“ der Schnur, um die ersten Meter von der Rolle zu ziehen, fühlt diese sich schlichtweg gut an. Auch die darauffolgenden ersten Rollwürfe (um die Keule auszulegen) funktionieren spielend. Sehr gut arbeitet das Front Taper, welches sich unabhängig von der Fliege stets sauber abrollt und streckt. Was man von einem Schusskopf, dem die Schnur ähnelt, nicht immer behaupten kann. Bei Leerwürfen (um weitere Meter Fliegenschnur aus der Rute zu befördern) wird schnell klar, dass diese Schnur ein enormes Durchsetzungsvermögen hat! Ein deutlicher Zug vermittelt dem Werfer das eindeutige Gefühl, dass die Rute effektiv geladen wird. Sowohl das Werfen als auch das Einstrippen der Schnur sind aufgrund der glatten Ummantelung fast lautlos. Dennoch lässt sich die Schnur sehr gut greifen. Bereits ohne den klassischen Doppelzug auszuführen, fliegt die Schnur auf eine angenehme Weite. Bringt man dann den Doppelzug zum Einsatz, so schießt die Baltic Seatrout mit einer hohen Schnurgeschwindigkeit in die Ferne. Das ist besonders an windigen Tagen ein großer Pluspunkt!


Baltic Sea Trout

 

Fazit

Die Baltic Seatrout 2.0 X-Long von Mountain River ist definitiv eine der schussfreudigsten Schnüre, die wir bisher an der Küste gefischt haben. Auch bei perfektem auflandigem Wind arbeitet diese Leine mühelos und transportiert alle typischen Küstenmuster mit Leichtigkeit. Allerdings sollte man das Rear Taper nicht zu weit aus der Rute laufen lassen, denn sonst bricht der Wurf sofort zusammen. Was allerdings verständlich ist, denn im Bereich des Rear Tapers (die letzten 2 m) verringert sich der Schnurdurchmesser drastisch.

Die jüngste Version ist zwar 7,6m länger, die knackige Keulenlänge von 10,2 m wurde allerdings beibehalten. Persönlich hätte ich mir gewünscht, dass die Keule bei der X-Long Version auf ca. 12 m verlängert wird, damit ich die Schnur auch an sehr ruhigen, windstillen Tagen bedenkenlos einsetzen kann. Im Gegenzug dazu überzeugt sie unter "normalen" Bedingungen an der Küste vollends und vereint die Vorzüge eines Schusskopfes mit denen einer Vollschnur. Die Baltic Seatrout in der Float/Intermediate Version besitzt eine perfektee Sinkrate und bietet meine Fliege auch bei rauen Bedingungen dort an, wo ich sie haben möchte. Die Schnur zählt weiterhin für mich zu einer der effektivsten "Waffen" an der Küste und ist eine klare Empfehlung für alle, die WENIG Arbeit mit VIEL Fläche kombinieren möchten. Selbst beim Hechtfischen im flacheren Wasser kann ich mir die „Aggressivität“ der Schnur sehr gut vorstellen und werde sie dort auf jeden Fall einmal einsetzen. Die Floating Variante ist eine Empfehlung für die Sommerfischerei und die spannende Fischerei in den dunkleren Stunden des Tages. Auch diese Schnur werde ich einmal auf Hecht testen. Denn ich bin mir sicher, dass sie auch große Popper etc. spielend transportieren kann. Auch für unsere Fischerei auf Rapfen im Fluss ist die Schwimmschnur mit Sicherheit sehr gut geeignet. Also nicht von der Verpackung und vom Namen dieser hervorragenden kurzkeuligen Schnur ablenken lassen :)

PASSENDE ARTIKEL
adh-Tipp
NEU
Mountain River Baltic Seatrout 2.0 X-Long Fliegenschnur Floating Mountain River Baltic Seatrout 2.0 X-Long Fliegenschnur Floating
Inhalt 35 Meter (2,28 € / 1 Meter)
79,90 € *
Art.Nr.
P-15760
adh-Tipp
NEU
Mountain River Baltic Seatrout 2.0 X-Long Fliegenschnur Floating/Intermediate Mountain River Baltic Seatrout 2.0 X-Long Fliegenschnur Floating/Intermediate
Inhalt 35 Meter (2,28 € / 1 Meter)
79,90 € *
Art.Nr.
P-15770