Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Patagonia Micro Puff Hoody Jacke OBPL Obsidian Plum (OBPL)
Obsidian Plum (OBPL)
Patagonia Micro Puff Hoody Jacke OBPL
Patagonia Micro Puff Hoody Jacke OBPL
Patagonia Micro Puff Hoody Jacke OBPL
Patagonia Micro Puff Hoody Jacke OBPL
Patagonia Micro Puff Hoody Jacke OBPL
Patagonia Micro Puff Hoody Jacke OBPL
Patagonia Micro Puff Hoody Jacke OBPL
Patagonia Micro Puff Hoody Jacke OBPL
Patagonia Micro Puff Hoody Jacke OBPL
Patagonia Micro Puff Hoody Jacke OBPL

Patagonia Micro Puff Hoody Jacke OBPL

P-24614.2

Größe: Bitte wählen

statt 300,00 € * (30% gespart) 210,00 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

15% EXTRA auf Angebote

Deal gültig bis 02.06.2024 und nur solange der Vorrat reicht. Der Extra-Rabatt wird automatisch im Warenkorb abgezogen.

*1
*1 Angebot gültig bis zum 03.06.2024
Patagonia Micro Puff Hoody Jacke OBPL

Der Micro Puff® Hoody von Patagonia hat das beste Wärme-Gewicht Verhältnis aller Isolationsjacken auf dem Markt. Dieser ultra-leichte, wasserabweisende Hoody ist mit PlumaFill Synthetikfasern isoliert, einem revolutionären Material, das nahezu so leicht und warm wie Daune ist. Damit eignet sich diese Jacke hervorragend als Isolationsschicht unter einer Watjacke oder als äußere Schicht an trockenen Tagen.

Diese bislang unerreichte Kombination von Wärme (selbst in nassem Zustand), Minimalgewicht und Komprimierbarkeit vereint die Vielseitigkeit von Synthetikfasern mit den Vorteilen und dem Tragekomfort von Daune. Die revolutionäre PlumaFill Isolierung (65 g/m² aus 100% Polyester) ist federleicht und komprimierbar. Sie isoliert fast ebenso gut wie Daune – und das sogar in nassem Zustand. Das NetPlus Außenmaterial aus Ripstop-Nylon mit DWR (durable waterproof repellent) Imprägnierung blockt Wind und Schnee ab. Aber nicht nur technisch geniales Material, auch in Sachen Nachhaltigkeit. Denn das NetPlus Material ist ein zu 100 % recyceltes Nylon, welches aus alten Fischernetzen gewonnen wird – vom Geisternetz zur ultimativen Isolationsjacke!

Der Schnitt optimiert die Performance und minimiert unnötiges Volumen. Eine innovative Steppkonstruktion unterstützt die Wärmeleistung, indem sie die PlumaFill Stränge für maximale Isolation mit minimalen Nähten stabilisiert. So entstehen keine Kältebrücken. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen der Patagonia Micro Puff Hoody Jacke gehören zwei Reißverschluss-Handwärmtaschen (die linke fungiert als Packbeutel mit verstärkter Karabinerschlaufe), zwei schlanke, offene Innentaschen (stoffsparend mit der Innenseite der Handwärmtaschen kombiniert), eine schlichte, leichte Kapuze und Elastikabschlüsse an Saum und Bündchen.

Wenn du auf der Suche nach einer extreme leichten und dennoch sehr warmen Jacke bist, dann ist der Micro Puff Hoody von Patagonia deine erste Wahl. Diese Jacke für umweltbewusste Fliegenfischer ist so funktional, dass wir sie nicht nur am Fischwasser tragen!

 

  • NetPlus: Unsere geliebten Weltmeere und Lebensraum für viele Fische, die bei uns Anglern ganz oben auf der Liste stehen, wie dem GT oder Tarpon, ersticken im Plastikmüll. Ganze 8,8 Millionen Tonnen Plastikmüll werden schätzungsweise jedes Jahr in die Ozeane geworfen und Fischernetze sind eine der schädlichsten Formen dieser Verschmutzung. Rund 650.000 Meerestiere verfangen sich jährlich in den Geisternetzen. Um so wichtiger ist die Verwendung von NetPlus Materialien in den Produkten von Patagonia. Das NetPlus Material ist ein recyceltes Nylon-Material, welches aus den nicht mehr genutzten Fischernetzen gewonnen wird. Bei der Gewinnung des NetPlus Materials wird eng mit den Fischern zusammen gearbeitet, um jedes Jahr Hunderte von Tonnen ausrangierter Netze aus dem Meer fernzuhalten oder zu entfernen. Die Netze werden in Chile sortiert, gereinigt und zerkleinert und dann zu 100 % recycelten Nylonpellets, die als NetPlus bezeichnet werden, verarbeitet. Diese Pellets können dann zu geformten Kunststoffprodukten, Komponenten oder Fasern verarbeitet werden und finden eine neue, nachhaltige Verwendung!

 

Details:

  • Ultra-leichte Isolationsjacke mit großer Wärmeleistung
  • Das ultraleichte NetPlus Außenmaterial aus Ripstop-Nylon mit DWR (durable water repellent) Imprägnierung ist äußerst windfest und wasserabweisend
  • Außenmaterial aus 100 % recycelten Stoffen, die aus alten Fischernetzen gewonnen werden (NetPlus)
  • Die revolutionär leichte PlumaFill Isolierung aus synthetischen Endlosfasern mit der Struktur von Daune vereint die Wärmeleistung und Komprimierbarkeit von Daune mit der Nässeunempfindlichkeit der Synthetikisolierung
  • Eine innovative Steppkonstruktion unterstützt die Wärmeleistung, indem sie die PlumaFill Stränge für maximale Isolation mit minimalen Nähten stabilisiert
  • Front-Reißverschluss mit Windleiste und Schieberabdeckung am Kinn für besten Komfort
  • Mit zwei paspelierten Reißverschluss-Handwärmtaschen und zwei großen, offenen Innentaschen
  • Linke Tasche dient zugleich als Packbeutel und besitzt eine stabile Schlaufe zum Einhängen in den Karabiner
  • Einfache, leichte Kapuze
  • Elastikbündchen und ein Elastiksaum speichern die Wärme
  • Fair Trade Certified™.
  • Gewicht: ca. 265 g
  • Regular Fit
  • Farbe: Obsidian Plum (OBPL)

 

adh-world

Patagonia Micro Puff - Aus NetPlus

Die jüngste Generation der Micro Puff Jacken von Patagonia ist aus NetPlus hergestellt. Einem Material, das aus recycelten Fischernetzen gewonnen wird. Was allerdings bleibt, das ist das überragende Verhältnis von Gewicht zu Isolation. In unserem Video auf adh-world stellen wir die nachhaltigen Isolationsjacken mit PlumaFill im Detail vor!

 Zum Video

Über Patagonia:

Das im Jahre 1973 gegründete Unternehmen Patagonia steht für nachhaltige und funktionale Outdoorbekleidung. Zur großen Freude vieler Fliegenfischer und Fliegenfischerinnen umfasst diese umfangreiche Auswahl auch eine hochwertige Kollektion an Watbekleidung. Neben zuverlässigen Wathosen, Watjacken und Watschuhen bietet dir Patagonia eine Vielzahl an praxisorientierten Rucksäcken und Packs. Als Mitbegründer der Bewegung „One Percent for the Planet“ spendet Patagonia bereits seit 2002 rund 1% des jährlichen Gesamtumsatzes an Umweltorganisationen. Durch eine Überschreibung der gesamten Anteile setzt das Unternehmen nun in Puncto Nachhaltigkeit schlichtweg neue Maßstäbe. „Die Erde ist ab sofort unsere einzige Anteilseignerin“ vertreten durch den Patagonia Purpose Trust und die gemeinnützige Organisation Holdfast Collective. Von nun an wird jedes Jahr der gesamte Gewinn – das Geld, das Patagonia über die Reinvestition in das Unternehmen hinaus erwirtschaftet – zur Bekämpfung der Umweltkrise und zur Rettung unseres Planeten verwendet. Somit sind die hochwertigen Produkte von Patagonia eine erstklassige Wahl für umweltbewusste Fliegenfischer und Fliegenfischerinnen!