Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute

Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute

P-16483

Modell: Bitte wählen

645,00 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute

Adams Fly Rods kommen aus Spanien und werden dort seit einigen Jahren von leidenschaftlichen Fliegen- und Nymphenfischern entwickelt. Die erfahrenen Köpfe hinter Adams wissen genau, was anspruchsvolle Nymphenfischer brauchen und haben ihre Ruten von A bis Z auf Funktionalität und Fischbarkeit getrimmt - ohne dabei den Blick für ein modernes Design zu verlieren.

Die XTZ ist ein ganz besonderes Mitglied der jungen Adams Familie. Denn diese Rute unterscheidet sich von allen anderen Nymphenruten auf dem Markt. Ihr auffälligstes Merkmal: Griff und Spacer sind bei diesen Rutenmodellen aus Carbon gefertigt. Das ist nicht nur optisch sehr ansprechend, sondern hat vorallem beim Euro Nymphing einen sehr großen Vorteil. Denn bei dieser Technik im Stil der gestreckten Leine wird höchstes Maß auf Sensibilität und Feinfühligkeit im gesamten Setup gelegt. Es wird mit kleinen Nymphen und dünnen, langen Vorfächern gefischt. Es kommen spezielle Schnüre mit minmalem Durchmesser zum Einsatz. Und auch die Ruten sind darauf ausgelegt, dass feinste Bisse bestmöglich erspürt werden können. Und genau hier hat der XTZ Griff aus Carbon gegenüber klassischen Korkgriffen die Nase vorne. Ganz weit vorne! Denn die geflochtenen Carbonfasern sind extrem stark und verstärken alle Vibrationen (z.B. Bisse), die vom Blank ausgehen - während herkömmlicher Kork im Gegensatz dazu Vibrationen absorbiert und dadurch viel Gefühl vom Biss bis zur Rutenhand verloren geht. Unterm Strich bedeutet das, dass du vorsichtige Anfasser noch besser spürst und mehr Bisse verwandeln kannst. Und auch beim Verfolgen der Drift der Nymphe hast du deutlich mehr Kontrolle.

Wir sind schwer begeistert von diesem mutigen Schritt der Rutenbauer von Adams! Denn Carbongriff und Spacer passen nicht nur perfekt in das schwarze Design der XTZ, sondern sind vorallem funktional. Der ergonomische Griff liegt super in der Hand, ist deutlich leichter als Kork und auch im nassen Zustand überaus griffig. Davon konnten wir uns beim Forellenfischen zum Saisonende und vorallem beim winterlichen Äschenfischen überzeugen. Denn mit einer 18er Nymphe am 10er Vorfach kommt es auf maximale Feinfühligkeit an. Zumal die Äschen aufgrund der niedrigen Wassertemperaturen die Nymphe nur noch sehr, sehr behutsam aufnehmen. Hier hat der neuartige Carbongriff seine volle Stärke demonstrieren können. Und spätestens seitdem sind wir uns sicher: Die Rute geben wir nicht mehr her! Und das, obwohl die XTZ nur in Klasse #2 angeboten wird. Aber auch diese Entscheidung wurde ganz bewusst getroffen. Denn bei der XTZ entspricht lediglich die Spitze einer Schnurklasse #2, während die Butt Section wesentlich kräftiger ist und die notwendige Power für den Drill bereitstellt. So hatten wir keinerlei Probleme damit, Bachforellen jenseits der 60cm Marke und Äschen über 50cm schonend und schnell zu drillen und sicher zu landen. Unserer Meinung nach kombiniert die Adams XTZ Feinfühligkeit und Kraft in perfekter Balance und ist deshalb eine erstklassige Wahl für alle Nymphenexperten - und für alle, die es noch werden wollen.

Aber auch bei den anderen Ausstattungsmerkmalen der Adams XTZ zeigt sich, dass hier viel Fachwissen und Expertise aus dem Bereich des modernen Nymphenfischens eingeflossen ist. Jede Komponente wurde für den Bau der Rute ganz gezielt ausgewählt und trägt zur Gesamtleistung der XTZ bei und unterstützt ein effektives Fischen mit der Nymphe.

 

XTZ Blank

XTZ Ruten kommen in zwei unterschiedlichen Längen, 10 ft. und 10.6 ft. in der Klasse #2 mit einer mittelschnellen Aktion. Mit der 'X-TorZion-Technologie' sind die Adams-Rutenbauer in der Lage, dünnere, steifere und leichtere Rohlinge als je zuvor herzustellen. Diese innovative Technologie kombiniert 6 separate ultradünne Schichten aus japanischem Nano-Carbon-Material mit hohem Modul, die in unterschiedlichen Winkeln von 45 Grad aufgetragen werden, um das Drehmoment zu neutralisieren und die Rutenleistung zu steigern. Die Hauptmerkmale der XTZ sind erhöhte Sensibilität, Reaktivität und ein perfektes Gleichgewicht. Der Rohling hat eine gleichmässige, aber sehr schnelle Rückstellkraft der Spitze mit einem knackigen Rückgrat. Der Spitzenabschnitt hat genug Steifheit für ein sehr kontrolliertes Haken setzen, während die erstaunliche Menge an Rutenflex die leichtesten Tippets schützt, selbst wenn sehr große Fische gedrillt werden. Bei der Entwicklung der Rute wurden die Vorteil der 'X-TorZion-Technologie' in einer Reihe von Rutenrohlingen angewendet und am Ende viel die Wahl auf einen 'mittelschnell wirkenden' Rohling. Ein tief-biegender Rohling, der es dem Angler ermöglicht, selbst sehr kleine, leichte Nymphen mühelos, kontrolliert und fein zu präsentieren. Absolute Hardcore-Euronympher profitieren vom ungeschliffenen 'Spiralwickel-Finish' des XTZ-Rohlings, da 'Mono-Rigs' unter Regenbedingungen weniger am Blank kleben bleiben.

 

Reel Seat und Fighting Butt

Wie alle anderen Adams Nymphenruten wurde auch bei der XTZ ein nach unten schließender Rollenhalter montiert, um ein perfektes Gleichgewicht zwischen Rolle un Rute zu erzielen. Der CNC-Gefräste 6061-T6-Aluminium Rollenhalter wird von der Firma ALPS Rod Components hergestellt. ALPS ist bereits sehr lange für seine innovativen high-end Qualitätsprodukte bekannt. Der Rollenhalter ist mit CFX Composite Carbonfaser ausgestattet, der das gleiche Finish und die gleichen Eigenschaften wie der Carbon-Griff hat. Adams hat den Fighting Butt so konzipiert, dass er beim Drillen eines Fisches zusätzlichen Komfort bietet und als Gegengewicht fungiert. Da dem Fighting Butt zusätzliche Masse hinzugefügt wurde, war es von größter Bedeutung, das Gewicht einer weiteren wichtigen Komponente zu reduzieren: Die Rutenringe.

 

Die Rutenringe  (11+1)

XTZ-Ruten verwenden ultraleichte Single-Foot-Recoil Guides mit Black Pearl PVD-Finish. Die leichtesten und langlebigsten Guides auf dem Markt. Recoil Guides bestehen aus einer speziellen, extrem strapazierfähigen und glatten Nickel-Titan-Legierung. Zu den inhärenten physikalischen Eigenschaften von Rückstoßführungen gehört ein extrem geringes Gewicht, das für den Aufbau eines insgesamt leichten Spitzenteils von entscheidender Bedeutung ist. Das wesentlich geringere Schwunggewicht führt zu einer schnelleren Rückstellkraft und damit zu weniger Kontraflex für eine optimale Wurfgenauigkeit. Bei der Adams XTZ werden zehn Single Food Guides verbaut und ein Snake Guide direkt unter dem Spitzenring, damit die Verbindung von Flugschnur und Vorfach besser durch die Ringe gleitet. Da es sich bei der XTZ um eine Euro Nymphing Rute handelt, wurde der erste Ring nur etwa 20 cm über dem Griff platziert, um das Verhaken der Schnur auf ein Minimum zu reduzieren. Aufgrund der auftretenden Reibung von steifen Mono-Schnüren sind Fuji SIC-Ringe seit über 20 Jahren ein Goldstandard in der Branche und reduzieren den Abrieb auf ein Minimum.

 

Details:

  • Moderne Euro Nymphing Rute
  • Medium Fast Action
  • Innovativer ergonomischer Griff aus Carbonfasergeflecht
  • Carbon-Spacer mit CFX Composite Carbonfaser
  • Blank mit X-TorZion-Technologie
  • CNC-Gefräster Down-Locking-Rollenhalter aus 6061-T6-Aluminium von ALPS
  • Ultraleichte Single-Foot-Recoil Guides mit Black Pearl PVD-Finish
  • Snake Guide direkt unter dem Spitzenring, damit der die Verbindung von Flugschnur und Vorfach besser durch die Ringe gleitet
  • 4-teiliges Design
  • Geliefert in dreieckigem Cordura-Transportrohr mit Schultergurt
  • 15 Jahre Herstellergarantie

 

KlasseLängeGewichtTransport-Länge
2 10 ft (3,05 m) 89 g 90 cm
2 10,6 ft (3,23 m) 91 g 90 cm

 

adh-world

Unsere Erfahrung mit der XTZ findest du auf adh-world

„Nach anfänglicher Skepsis gegenüber dem Carbongriff sind wir nach unseren ausgiebigen Tests auf Forelle und Äsche von der neuen Adams XTZ restlos begeistert! Denn hier treffen Funktionalität, Innovation und hochwertige Komponenten aufeinander. Man merkt sofort, dass diese Ruten von Nymphenfischern für Nymphenfischer entwickelt wurden und wir sind sehr froh, dass die Rutenbauer bei Adams den Mut gefunden haben, neue und andere Wege zu gehen, damit ihr einen Unterschied spürt: Feel The Difference!“

 Zum Beitrag

IM SET SPAREN
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
Loop OPTi Dryfly Fliegenrolle
899,00 € * Statt 1.075,00 € *
Set-Preis
Details
Beim Speichern der Bundle-Konfiguration ist ein Fehler aufgetreten.
Adams Fly Rods XTZ Einhand Fliegenrute
  645,00 € *