Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Hatch Professional Saltwater Series Fluorocarbon Shock Tippet Vorfachmaterial
Hatch Professional Saltwater Series Fluorocarbon Shock Tippet Vorfachmaterial

Hatch Professional Saltwater Series Fluorocarbon Shock Tippet Vorfachmaterial

P-10223.1

Stärke: Bitte wählen

ab 28,00 € *
Inhalt: 25 Meter (1,12 € * / 1 Meter)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Hatch Professional Saltwater Series Fluorocarbon Shock Tippet Vorfachmaterial

Bei der anspruchsvollen Fischerei im tropischen Salzwasser muss man sich zu 100% auf sein Vorfach verlassen können - denn die Chance auf den Fisch des Trips kommt vielleicht nur ein Mal. Aus diesem Grund ist das 100% Fluorocarbon Vorfachmaterial von Hatch unser absoluter Favorit. Kein anderes Leader hat uns bei hohen Temperaturen und starker Sonneneinstrahlung so gute Dienste geleistet. Während die Tragkraft und Knotenfestigkeit von anderen Materialien unter diesen besonderen Bedingungen mit der Zeit nachlässt, überzeugt das FC von Hatch auch auf Dauer mit voller Leistung.

Alle Hatch Salzwassermaterialien sind aus 100% japanischem Fluorocarbon hergestellt. Das Professional Series Fluorocarbon Leader besitzt nur minimales Memory, wenig Stretch und überzeugt mit hoher Knoten- und Abriebfestigkeit. Nicht zu unterschätzen: Die stabilen Spulen, auf denen das Material geliefert wird haben einen größeren Durchmesser, wodurch das FC direkt glatt abrollt. Ein breites, stabiles Elastikband hält das Vorfachmaterial sicher auf der Spule und reduziert die Sonneneinstrahlung. Man merkt sofort, dass die Produktentwickler von Hatch viel Input von professionellen Guides und Hardcore Salzwasserfischern bekommen.

Wir nutzen die 25m Spulen des Hatch Shock Tippet vorallem bei der Fischerei auf Tarpon, Snook, Barracuda und Hai. Also immer dann, wenn wir mit herkömmlichem Vorfachmaterial um unsere Fliege bangen müssen. Dieses etwas steifere Flurocarbon besitzt eine besonders hohe Abriebfestigkeit und wird als Beißspitze bzw. Beißschutz ans Ende des dünneren Vorfachs bzw. 'Class Tippet' geknotet (z.B. per Blutknoten). Vergleichbar also zum Stahlvorfach beim Hechtfischen. Unterm Strich hat es zwei zentrale Funktionen: Zum einen natürlich den Schutz vor scharfen Zähnen und mahlenden Knochenplatten und zum anderen die Herstellung einer Sollbruchstelle zum restlichen Vorfach mit einem DÜNNEREN Durchmesser. Ein nicht zu unterschätzender Sicherheitsaspekt, sollte sich die Schnur einmal im Drill ums Bein oder die Rolle verfangen. Bei der heimischen Fischerei im Süßwasser ist das Shock Tippet von Hatch eine Alternative zu herkömmlichem Hard-Mono, zum Beispiel bei der Hechtfischerei.

Wie jedes andere FC besitzt auch das Fluorocarbon von Hatch zwei große Vorteile: Zum einen hat FC einen vergleichbaren Lichtbrechungs-Index wie Wasser. Das bedeutet, dass Vorfächer aus FC im Wasser nahezu unsichtbar sind. In kristallklaren Gewässern hat es daher oftmals gegenüber herkömmlichen Vorfächern aus Nylon (Monofil) die Nase vorn. Zum anderen sinkt Fluorocarbon leicht ein, während Nylon auf der Oberfläche schwimmt. Aus diesem Grund und auch wegen seiner höheren Abriebfestigkeit wird FC gerne dort genutzt, wo Steine oder andere Strukturen im Drill für Gefahr sorgen.


Details:

  • Fungiert als Beißschutz
  • Für Salzwasser und Süßwasser geeignet
  • Beinahe unsichtbar im Wasser
  • Sinkt leicht ein
  • Hohe Nassknotenfestigkeit
  • Sehr hohe Abriebfestigkeit
  • UV-beständig (auch bei langer Sonneneinstrahlung verringert sich die Tragkraft nicht)
  • Material: 100% Fluorocarbon
  • Länge: 25m
  • Farbe: klar
  • 1 Stk./Packung

 

GrößeDurchmesserTragkraftLänge
40 lb 0,57 mm 18,1 kg 25 m
50 lb 0,62 mm 22,7 kg 25 m
60 lb 0,70 mm 27,2 kg 25 m
80 lb 0,78 mm 36,2 kg 25 m