Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Nextcast Core23 F1 Schusskopf Floating/Intermediate
Nextcast Core23 F1 Schusskopf Floating/Intermediate
Nextcast Core23 F1 Schusskopf Floating/Intermediate
   

Nextcast Core23 F1 Schusskopf Floating/Intermediate

P-24331

Typ: Bitte wählen

100,00 € *
Inhalt: 5,9 Meter (16,95 € * / 1 Meter)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Nextcast Core23 F1 Schusskopf Floating/Intermediate

Die Schusskoftsysteme von NEXTCAST erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Besonders unter ambitionierten Lachs- und Steelheadanglern ist in den letzten Jahren ein wahrhaftiger Hype um die durchdachten Shooting Heads entfacht. Auch wir haben die angepassten, benutzerfreundlichen Taper zu lieben gelernt und lassen uns von den grandiosen Wurfeigenschaften jedes Mal aufs Neue ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Neben den sehr beliebten Zweihand-Schussköpfen sowie den passenden Tips und Running Lines umfasst die umfangreiche Kollektion auch sehr gelungene Schnüre für die moderne Streamer-Fischerei auf Forelle. Uns gefällt dabei besonders, dass definitiv für jeden Wurfstil und jede Wasserbedingung genau die passende Schnur im Nextcast-Sortiment zu finden ist.

Die Nextcast Core Serie wurde für ganz spezielle Situationen entwickelt, bei denen mehr Power im Wurf benötigt wird. Beispielsweise für das Werfen schwerer Sinktips, schwerer Fliegen, wo mehr „Turn-Over“ benötigt wird, oder einfach bei besonders wenig Rückraum. Die Core Schussköpfe sind extra kompakt und laden die Rute auf engstem Raum effektiv auf.  Damit diese Skagit-Schnüre gut funktionieren, müssen sie mit einem entsprechenden Tip ergänzt werden, nur so kommst du am Ende auf die passende Länge, um die Schnur auch vernünftig zu ankern. Anders als viele andere Skagit Köpfe auf dem Markt lassen sich die Nextcast Core Schnüre mit dem entsprechenden Tip aber auch delikat ablegen. Es ist also nicht nur ein „grobes“ Mittel zum Zweck, sondern eine kräftige Allzweckwaffe.

Die Nextcast Core Schussköpfe kommen in zwei unterschiedlichen Ausführungen: Core16 als extra kompakte Variante und Core23 als etwas universellere Skagit-Schnur. Beide Modelle sind in vielen unterschiedlichen Sinkraten von Full-Floating bis Sink5/Sink7 erhältlich. So kannst du alle erdenklichen Situationen am Lachs-, Steelhead- oder Huchengewässer das gesamte Jahr über perfekt abdecken.

 

Core23:
Die Core23 Schussköpfe sind die idealen Allround-Skagit-Lines. Sie eignen sich für alle Situationen, in denen du maximale Power und maximales „Turn-Over“ benötigst und dabei auch noch auf beachtliche Distanzen kommen willst. Dank der vielen, verfügbaren Sinkraten findest du für jede Situation die entsprechende Schnur. Die Core 23 Schnüre bieten die Möglichkeit, sehr schwere Sinktips und Fliegen ohne viel Kraftaufwand zu transportieren. Sinktips in 15-18 ft. bis T20 lassen sich mit den Schnüren gut transportieren und bieten auch bei herausfordernden Wasserbedingungen ein benutzerfreundliches Handling. 

Hinweis: Diese Schnur sollte mit einem Tip kombiniert werden, damit sie ideal funktioniert. Das schlussendliche Wurfgewicht setzt sich daher aus Body + Tip zusammen.

 

Details:

  • Kraftvoller, vielseitiger Skagit-Schusskopf
  • Ideal für schwere Fliegen und schwere Sinktips
  • Extreme Wurfweiten möglich
  • Lädt die Rute auf engstem Raum auf
  • Einfaches Handling
  • Multidensity: abgestufte Sinkraten für ein homogeneres Sinkverhalten
  • Zuverlässige, geschweißte Schlaufen an beiden Enden
  • Erhältlich in vielen Sinkraten
  • Line-ID: Eine eindeutige Beschriftung zur schnellen und einfachen Identifizierung der Schnur – Verwechslungen ausgeschlossen!

 

GewichtLänge
400 grains (25,9 g) 5,7 m (18,8 ft.)
425 grains (27,5 g) 6,0 m (19,7 ft.)
450 grains (29,2 g) 6,2 m (20,5 ft.)
475 grains (30,8 g) 6,5 m (21,3 ft.)
500 grains (32,4 g) 6,8 m (22,2 ft.)
525 grains (34,0 g) 7,0 m (23 ft.)
550 grains (35,6 g) 7,2 m (23,8 ft.)
575 grains (37,3 g) 7,5 m (24,6 ft.)
600 grains (38,9 g) 7,7 m (25,4 ft.)
650 grains (42,1 g) 8,2 m (27,0 ft.)
700 grains (45,4,g) 8,7 m (28,7 ft.)
750 grains (48,6 g) 9,2 m (30,4 ft.)

 

adh-world

Unser Test auf adh-world

„Wir haben die Schussköpfe intensiv am Wasser getestet und geben euch in unserem umfangreichen Blogbeitrag inkl. Video, zusammen mit Stephan Dombaj und Simen Strømhylden (Nextcast Europe) eine umfangreiche Übersicht über die vielseitigen Schnursysteme von Nextcast.“

 Zum Beitrag

Über Nextcast:

Die Schnüre des amerikanischen Herstellers Nextcast sorgen jede Saison an Lachsflüssen auf der ganzen Welt für Furore. Dank ihres wirklich innovativen Aufbaus unterscheiden sie sich in puncto Wurfeigenschaften deutlich von der Konkurrenz – und dies auf eine sehr bemerkenswerte Art und Weise. Allem voran sind sie erstaunlich einfach zu werfen. Dabei ermöglichen ihre extrem durchsetzungsfähigen Wurfeigenschaften selbst bei anspruchsvollen Bedingungen eine erfolgreiche Fischerei. Neben den sehr beliebten Zweihand-Schussköpfen sowie den passenden Tips und Running Lines umfasst diese umfangreiche Kollektion auch sehr gelungene Schnüre für die moderne Streamer-Fischerei auf Forelle. Diese leichten Schussköpfe ähneln ihren großen Verwandten sehr – nur eben in einem kleineren Maßstab. Wie alle Schnüre von Nextcast ermöglichen auch sie ein neues Level an Effektivität, das anspruchsvolle Fliegenfischer auf Anhieb überzeugen wird.