Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Nextcast SalarFinder40 F36 Singlepiece Schusskopf Float/Sink3/Sink6
Nextcast SalarFinder40 F36 Singlepiece Schusskopf Float/Sink3/Sink6
Nextcast SalarFinder40 F36 Singlepiece Schusskopf Float/Sink3/Sink6
   

Nextcast SalarFinder40 F36 Singlepiece Schusskopf Float/Sink3/Sink6

P-24310.2

Klasse: Bitte wählen

statt 105,00 € * (15,24% gespart) 89,00 € *
Inhalt: 11,2 Meter (7,95 € * / 1 Meter)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Nextcast SalarFinder40 F36 Singlepiece Schusskopf Float/Sink3/Sink6

Die Schusskoftsysteme von NEXTCAST erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Besonders unter ambitionierten Lachs- und Steelheadanglern ist in den letzten Jahren ein wahrhaftiger Hype um die durchdachten Shooting Heads entfacht. Auch wir haben die angepassten, benutzerfreundlichen Taper zu lieben gelernt und lassen uns von den grandiosen Wurfeigenschaften jedes Mal aufs Neue ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Neben den sehr beliebten Zweihand-Schussköpfen sowie den passenden Tips und Running Lines umfasst die umfangreiche Kollektion auch sehr gelungene Schnüre für die moderne Streamer-Fischerei auf Forelle. Uns gefällt dabei besonders, dass definitiv für jeden Wurfstil und jede Wasserbedingung genau die passende Schnur im Nextcast-Sortiment zu finden ist.

Nextcast SalarFinder
Die Salarfinder ist Nextcasts ultimative Lachsschnur, die über die letzten Jahre viele, viele Anhänger für sich gewonnen hat. Der Grund dafür ist das spezielle Taper-Design, die Langlebigkeit des Coatings und nicht zuletzt die unglaubliche Benutzerfreundlichkeit beim Werfen und Fischen. Denn alle Salarfinder-Schnüre sind in ihrem Multidensity-Ansatz in einer Vielzahl unterschiedlicher Sinkraten verfügbar und decken so ein sehr breites Spektrum an Anwendungsgebieten ab. Das Taper der Schussköpfe ist besonders für effektive Würfe und saubere Präsentationen über alle Distanzen entwickelt worden. Denn das Gewicht ist in der Schnur so verteilt, dass mit wenig Aufwand hohe Schnurgeschwindigkeiten erzielt werden. Das sorgt für engere Schlaufen und effizientere, energiesparende Würfe. Und um genau die richtige Schnur für dein Gewässer, deine Rute und deinen Wurfstil zu finden, kommt die Salarfinder zudem in unterschiedlichen Längen. Egal also ob zum Saisonaufakt bei Hochwasser und Kälte oder im Hochsommer mit langen, feinen Vorfächern bei extrem heiklen Verhältnissen, im Salarfinder-Sortiment ist genau die passende Schnur für dein Einsatzgebiet und deine Zweihandrute dabei. Außerdem bietet Nextcast mit den Salarfindern die Wahl zwischen einem flexiblen Multitip-System (2D + Sinkspitze) oder dank der Singlepiece Schnüre einer nahtlosen 3D-Schnur ohne jegliche Schlaufenverbindungen.

 

SalarFinder40 Singlepiece - Der universelle "ready-to-go" 3D Schusskopf
Die Salarfinder40 ist die kompaktere Variante dieser Skandi-style Lachsschnur, die sich besonders für mittelgroße Gewässer eignet. Die „Singlepiece“ Ausführung ist die integrierte Version dieser beliebten Schnur, das Sinktip ist also bereits nahtlos in die Schnur integriert. Diese 3D-Schnüre vereinen drei abgestufte Sinkraten und funktionieren direkt „out oft he box“. Sie benötigen also keine Sinktips mehr, um perfekt zu funktionieren. Der nahtlosere Übergang zwischen den Sinkraten bietet ein noch saubereres Wurfgefühl, ermöglicht besseren Energietransfer und schönere Präsentationen. Außerdem ist die Wahl des richtigen Wurfgewichtes noch einfacher, denn das gesamte Gewicht, um die Rute perfekt zu laden, steckt komplett in dem Schusskopf. Aber auch bei den Singlepiece-Schnüren war es Nextcast besonders wichtig für jede erdenkliche Situation die passende Schnur zu liefern. Von Full-Floating bis Sink4/Sink6/Sink8 ist alles abgedeckt. Von der brutalen Frühjahrsfischerei mit schweren Sinkern im kalten Hochwasser bis zur feinen, heiklen Sommerfischerei mit langen Vorfächern ist alles abgedeckt. Nur noch ein Vorfach dran und los!

 

Details:

  • Ausgewogener Zweihand-Schusskopf
  • Perfekt für alle Skandi-Wurftechniken
  • Kraftvolles Taper für effektive Würfe und hohe Schnurgeschwindigkeiten
  • Kann mit vielen Wurfstilen bedient werden
  • Multidensity: 3 abgestufte Sinkraten für ein homogeneres Sinkverhalten
  • Ready-to-fish: benötigt kein extra Tip
  • Erhältlich in vielen Sinkraten
  • Einfaches Handling
  • Zuverlässige, geschweißte Schlaufen an beiden Enden
  • Line-ID: Eine eindeutige Beschriftung zur schnellen und einfachen Identifizierung der Schnur – Verwechslungen ausgeschlossen!

 

adh-world

Unser Test auf adh-world

„Wir haben die Schussköpfe intensiv am Wasser getestet und geben euch in unserem umfangreichen Blogbeitrag inkl. Video, zusammen mit Stephan Dombaj und Simen Strømhylden (Nextcast Europe) eine umfangreiche Übersicht über die vielseitigen Schnursysteme von Nextcast.“

 Zum Beitrag

 

Empfohlene KlasseGewichtLänge
#7/8 35,6 g 10,6 m
#8/9 38,2 g 11,2 m
#9/10 40,8 g 11,8 m
#10/11 44,0 g 12,4 m
Über Nextcast:

Die Schnüre des amerikanischen Herstellers Nextcast sorgen jede Saison an Lachsflüssen auf der ganzen Welt für Furore. Dank ihres wirklich innovativen Aufbaus unterscheiden sie sich in puncto Wurfeigenschaften deutlich von der Konkurrenz – und dies auf eine sehr bemerkenswerte Art und Weise. Allem voran sind sie erstaunlich einfach zu werfen. Dabei ermöglichen ihre extrem durchsetzungsfähigen Wurfeigenschaften selbst bei anspruchsvollen Bedingungen eine erfolgreiche Fischerei. Neben den sehr beliebten Zweihand-Schussköpfen sowie den passenden Tips und Running Lines umfasst diese umfangreiche Kollektion auch sehr gelungene Schnüre für die moderne Streamer-Fischerei auf Forelle. Diese leichten Schussköpfe ähneln ihren großen Verwandten sehr – nur eben in einem kleineren Maßstab. Wie alle Schnüre von Nextcast ermöglichen auch sie ein neues Level an Effektivität, das anspruchsvolle Fliegenfischer auf Anhieb überzeugen wird.