Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Stroft GTP Typ E zitrusgelb 125 m
Stroft GTP Typ E zitrusgelb 125 m

Stroft GTP Typ E zitrusgelb 125 m

P-18120

Durchmesser: Bitte wählen

ab 33,90 € *
Inhalt: 125 Meter (0,27 € * / 1 Meter)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Stroft GTP Typ E zitrusgelb 125 m

Geflochtene Schnüre sind in ihren Eigenschaften grundlegend unterschiedlich zu Angelschnüren aus monofilem Nylon. Ihre Dehnbarkeit ist verschwindend gering und die Tragkraft auf den jeweiligen Durchmesser ist ein Vielfaches über dem von Nylon. Aber auch bei geflochtenen Schnüren gibt es maßgebliche Unterschiede, die es zu beachten gilt. Qualität der Fasern, Flechtverfahren, Veredelungsprozess, etc. beeinflussen die Eigenschaften einer polyfilen Schnur maßgeblich.

Stroft ist mittlerweile jedem Angler ein Begriff und auch in der Rubrik geflochtene Schnüre wird die Marke ihrem Ruf mehr als gerecht. GTP (Getempertes Polyfil) ist im Gegensatz zu den meisten geflochtenen Schnüren auf dem Markt kreisrund und es werden stets die allerbesten Einzelfasern verwendet. Bei Stroft werden diese Peak-UHMWPE genannt. Der auf dem Etikett abgedruckte Wert wird zu 100% garantiert, oft sind diese Angaben sogar konservativ und die eigentliche Tragkraft liegt deutlich darüber.

 

Über UHMWPE:

UHMWPE, bzw. Ultra High Molecular Weight Polyethylen ist auch bekannt als Dyneema, Spekra oder Tivar. Es ist das einzigartige Material, was eine hohe Tragkraft mit geringer Dehnung und einem sehr dünnen Durchmesser vereint. Perfekt also für den modernen Raubfischangler.

Bei Stroft werden ausschließlich die weltweit besten, verfügbaren Fasern verwendet und in einem speziellen Flechtverfahren weiterverarbeitet, dass eine „echtene Geflochtene“ entsteht. Auf eine Ummantelung/Coating wird bewusst verzichtet und die Qualität der Oberfläche wird einzig und allein durch den akribischen Verarbeitungsprozess geschaffen.

 

Stroft GTP E

Typ E steht für „even“ bzw. „eben“. Die Peak-UHMWPE-Fasern werden auf deutlich mehr Einzelstränge verteilt, die anschließend verflochten werden. Dadurch wird der Querschnitt der Schnur nahezu kreisrund mit einer unfassbar glatten Oberfläche, die erheblich weniger und insbesondere kleineren Dimpel (Grübchen) aufweist. Im direkten Vergleich mit anderen Geflochtenen ist GTP E somit erheblich geschmeidiger, kompakter und ebener auf ihrer Oberfläche. Dies macht sich direkt durch ein deutlich leisere Ablaufgeräusch der Schnur bemerkbar.

Im Vergleich zum Wettbewerb zeichnet sich dieses Geflecht außerdem durch deutlich höhere Zugfestigkeit sowohl im trockenen als auch im nassen Zustand aus. Dadurch ergibt sich außerdem eine sehr hohe Knotenfestigkeit und durch die dehnungsarmen Eigenschaften wird stets ein direkter Kontakt zum Köder gewährleistet.

 

GTP E ist für uns im Marktvergleich definitiv eine der besten geflochtenen Schnüre. Wem das Bindeglied zwischen Rute und Fisch genauso wichtig ist, wie der Rest des Equimpent, sollte sich vor dieser Investition nicht scheuen. Es lohnt sich, auf die Schnur ist zu 100% Verlass. 

 

Details:

  • 125 m / Spule
  • Farbe: zitrusgelb
  • Hohe Zugfestigkeit (trocken und nass)
  • Hohe Knotenfestigkeit
  • Kreisrunder Durchschnitt
  • Geringe Dehnung und direktes Feedback
  • Ultra kompakt
  • Kein Memory-Effekt
  • Sehr gute Wurfeigenschaften
  • Reduzierte Dimpel und hohe Oberflächenglätte
  • Geräuscharm beim Ablaufen der Schnur

 

Stroft verzichtet bei den geflochtenen Schnüren bewusst auf die Angabe von Durchmessern, da dies bei geflochtenen Schnüren ohnehin schwierig und ungenau ist. Die unten angegebenen Durchmesser sind ein Vergleich zu Monofil, um euch eine Tendenz für die entsprechende Rollenfüllung zu geben. 

TypTragkraftVergleichbarer Durchmesser
E06 4,25 kg 0,13 mm
E1 4,75 kg 0,15 mm
E2 5,75 kg 0,18 mm
E3 7,50 kg 0,20 mm
E4 9,50 kg 0,22 mm
E5 12,00 kg 0,25 mm
E6 15,00 kg 0,28 mm
E7 19,00 kg 0,30 mm
E8 24,00 kg 0,35 mm