Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Simms G3 Wading Staff Watstock
Simms G3 Wading Staff Watstock
Simms G3 Wading Staff Watstock
Simms G3 Wading Staff Watstock
Simms G3 Wading Staff Watstock
Simms G3 Wading Staff Watstock
Simms G3 Wading Staff Watstock
Simms G3 Wading Staff Watstock

Simms G3 Wading Staff Watstock

P-16265
149,00 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage

Simms G3 Wading Staff Watstock

Der G3 Wading Staff von Simms ist ein wichtiger Helfer beim Watfischen und bietet dir einen sicheren Stand in unbekannten Gewässern. Beim Waten durch unruhige Flüsse oder beim Gang durch unwegsames Gelände hilft er dir, sicher ans Ziel zu kommen. Der Watstock ist aus hochwertigem 7075-Aluminium gefertigt und dadurch äußerst stabil und dennoch sehr leicht. Der G3 Wading Staff ist klappbar und mit 35,5 cm bestens geeignet für Reisen und in der mitgelieferten Hülle einfach zu transportieren - und am Watgürtel zu fixieren. Der verlängerte Griff aus Schaumstoff erlaubt mehrere Greifhöhen und das eingebaute Handgelenkband bietet eine praktische Versicherung gegen den Verlust beim Watenfischen. Das aufgedruckte Maßband hilft dir beim Einschätzen der Gewässertiefe. Ein nützliches Feature!

Der G3 Wading Staff von Simms ist einer der besten Watstöcke auf dem Markt und ein verlässlicher Begleiter bei vielen Abenteuern am Fischwasser.

Details:

  • Leichtgewichtiges und dennoch äußerst haltbares 7075-Aluminiumrohr mit beschichtetem Edelstahlkabel und geripptem, geschlossenzelligem Schaumstoffgriff
  • Einfacher und dennoch fester Einsatz öffnet und schließt sich in Sekunden
  • Verlängerter Griff aus geschlossenzelligem Schaumstoff für mehrere Greifhöhen
  • Eingebautes Handgelenkband, Retraktor und druckgeformte Hülle
  • Aufgedrucktes Maßband (Zoll) zum Messen der Tiefe, plus austauschbare/auswechselbare Aluminiumspitze
  • Entfaltete Länge: 140 cm
  • Zusammengeklappte Länge: 35,5 cm

Tipp:

Zum schnellen und einfachen Entfalten des Watstocks greifst du den orangefarbenen Aluminiumring, um den Schaft des Schiebers nach unten zu ziehen, bis der federbelastete Stift herausspringt und die Schaftteile zusammenhält. Zum Zusammenbauen drückst du den federbelasteten Stift, so dass der Schaft des Schiebers nach oben gleiten kann und die Spannung, die die Schaftabschnitte zusammenhält, nachlässt. Dann die Abschnitte auseinander ziehen und jeden Abschnitt zusammenbringen, um den Watstock zu falten und neu zu ummanteln.